•  
  •  

Zubehör

Beleuchtung, das A und O !
Denken Sie an eine gute Beleuchtung an Ihrem Velo!

Vorschrift:
Scheinwerfer
Rücklicht, blinkend und statisch
Reflektoren vorne und hinten
Pedalreflektoren vorne und hinte

Empfehlung: Speicherreflektoren, Reflex-Reifen



Selle SMP, 100% Made in Italy
Wir konzipieren sie in Italien. Wir stellen sie in Italien her. Wir verkaufen sie in der ganzen Welt!
Für den Grossteil der Radfahrer ist das Finden eines leistungsstarken Sattels, der den persönlichen Anforderungen entspricht und in der Lage ist, Unannehmlichkeiten oberhalb des Sattels zu vermeiden, möglicherweise der schwierigste Schritt bei der technischen Ausstattung des Fahrrads, bei dem man in der Regel einen Kompromiss eingehen muss. Die grundlegende Bedeutung des Sattels bei den Komponenten eines Fahrrads ist auf die besondere Funktion zurückzuführen, die aus orhtopädischer Sicht eine äusserst komplexe Wirkung auf die Anatomie hat, welche besonders reich an Blutgefässen ist. Zudem ist die Beschaffenheit des Körpers und des Knochenskeletts des Beckens sowie der entpsrechenden Muskulatur ebenso bei jedem Menschen einzigartig wie körperliche Eigenschaften. Anhand der Analyse der Beckenstruktur und der Interaktion mit der Oberfläche des Sattels sieht man, dass der betroffene Knochenkomplex beim Sitzen das Hüftbein ist, das aus dem Sitzbein, dem Darmbein und dem Schambein besteht. Den charakteristischen hinteren und unteren Teil des Hüftbeins bildet das Sitzbein, das bei der mormalen Sitzhaltung gemeinsam mit dem hohen Ast des Sitzbeins als Stütze für den Körper fungiert.
Eine Radtour auf der Strasse, bei der man einer ebenen und gut asphaltierten Strecke folgt, führt dazu, dass sich der Fahrradfahrer ständig auf den Sattel stützt, wodurch wiederum eine übermässige Belastung durch Druck und Stauchung entsteht. Bei einem Ausflug mit dem Mountainbike auf kurviger, unebener Strecke mit abrupten Wendungen, die sich durch häufige Sprints und technisch anspruchsvolle Abfahrten auszeichnet, kommen häufig Stösse und Prellungen vor, die manchmal auch heftig ausfallen können. Aus diesen Gründen empfiehlt Selle SMP besser gepolsterte Sättel bei Fahrten im freien Gelände (z.B. Radcross, Cross Country, Freeride, Downhill, All Mountain usw.)
Neben der Art und Weise, wie der Radsport praktiziert wird, müssen bei der Wahl des richtigen Sattels auch viele andere Faktoren berücksichtigt werden: Der physische Zustand des Sportlers, seine Grösse, der Abstand/die Breite der Sitzbeinhöcker, das Alter, das Gewicht sowie die Beschaffenheit des Beckens, die bei Anpassung der Fahrradshorts an Grösse und Gewicht des Fahrers als eng, normal oder breit definiert werden kann.


Die Fotos veranschaulichen die Idealpostion eines auf den Sattel gestützen Beckens: Es ist ersichtlich, dass es sich beim Aufstützbereich, auf dem ein grosser Teil des Gewichts des Radfahrers lastet, um die Sitzbeinhöcker und um den höchsten Ast des Sitzbeins handelt.


www.sellesmp.com




Skully LED Leights

Ultrahelle LED Lichter als Augen der witzigen Silikon-Totenköpfe, sichtbar bis 600m. Montierbar auf Lenker, Fahrradkorb, Sattelstütze, Rahmen, Speichen etc.

Über 150 Stunden Batteriebetrieb, inkl. 2 Batterien (CR 2032).
Verschiedene Farben.


Einzelpreis: CHF 19.00
Setpreis:      CHF 35.00


BBB Kompakte Standpumpe AIRBOOST.
Reifendruck bis 9 bar / 130 psi.
Akkurate Druckmessungsanzeige in bar und psi.
Ergonomischer Griff.
Stahlkörper mit einer Gesamtlänge von 620mm
Dual-Head-Pumpenkopf und Thumblock-Hebel
Stabiler Fuss aus Verbundmaterial

Preis: CHF 45.00
BBB Kompakte Standpumpe AIRSTORM.
Reifendruck bis 10 bar / 145 psi.

Preis: CHF 54.00




Kluge Köpfe schützen sich!

Helme von BBB