•  
  •  

Marken

image-7941654-1715364b730b48139fdab925a14f6a34.jpg
image-9425606-1535788726.png
image-9427211-logowhite11.jpg

Unsere Marke: In unserem Sortiment führen wir die Marke Merida. E-Bikes führen wir die Marken Centurion und Gepida.

MERIDA bietet Ihnen mehr als nur qualitativ hochstehende und zuverlässige Bikes mit zeitlosen Designs. Denn ihr Bike ist mehr als nur ein Fahrrad. Ihr Bike ist ein Erlebnis, ein Gefühl, ein Teil Ihres Lebens!


Bereits seit 1972 steht die Fahrradmarke MERIDA für anspruchsvolle Fahrräder von höchster Qualität. Designt und entwickelt im deutschen MERIDA-Headquarter nahe Stuttgart und anschliessend in Quanlin, Taiwan. Dank langjähriger Produktionserfahrung im Bike-Sektor finden Sie bei MERIDA nicht nur Performance-orientierte Full-Suspension Mountainbikes oder Hardtails sowie Twentyniner und Rennräder, sondern ebenso stärker Freizeit-orientierte Cross-Räder, Fitness- und Speed-Bikes sowie dem modernen Postulat urbaner Mobilität entsprechender City- und selbstverständlich E-Bikes.

45 JAHRE "HANDMADE IN TAIWAN"
Seit 45 Jahren hat MERIDA als Fahrradhersteller zahlreiche Veränderungen miterlebt. Unterschiedliche Trends kamen und gingen. Die Kernkompetenz wurde stetig ausgebaut: Qualitativ hochwertige, funktionelle Fahrräder für jeden Fahrer zu bauen. Das Vertrauen vom Können ist so gross, dass MERIDA nicht nur den "Namen" auf die Fahrräder schreibt. Sie testen dabei deutlich über die Anforderungen der ISO hinaus um den Kunden maximale Sicherheit zu bieten.
image-8821103-merida_18_aboutus_handmadeintaiwan_7.jpg
image-placeholder.png
image-placeholder.png


GERMAN ENGINEERING & DESIGN
Das Entwicklungsteam in Stuttgart ist permanent damit beschäftigt, die Fahrräder der nächsten Generation zu entwerfen. Ausgestattet mit Prüfständen und Labors auf dem aktuellen Stand der Technik, einer perfekt eingerichteten Werkstatt und mit ausgezeichneten Testmöglichkeiten vor der Haustür, erschaffen, testen und verfeinern sie neue Rahmenkonzepte. Dabei arbeiten die Designer eng mit unseren Profisportlern zusammen, die mit unseren Produkten unter den härtesten Bedingungen immer wieder ans Limit gehen.
image-8821118-merida_18_aboutus_german_engineering_and_design_6.jpg
image-8821121-merida_18_aboutus_german_engineering_and_design_9.jpg
image-8821124-merida_18_aboutus_german_engineering_and_design_13.jpg
*********************************************************************************************************************************************


CENTURION – Bikes seit 1976

„Bikes seit 1976“, in diesen schlichten Worten steckt für uns eine über 40jährige Erfolgsgeschichte. Vom ersten Tag an gehört es für CENTURION zum Selbstverständnis, dass ein Fahrrad seinem Besitzer nur dann Spaß und Freude bringen kann, wenn es mit ebenso viel Spaß und Freunde entwickelt, gebaut und vertrieben worden ist. Genau aus diesem Grund arbeiten bei uns Menschen, die über ihren beruflichen Alltag hinaus das Thema Fahrrad leben. Ob Entwickler, Designer, Marketing- oder Vertriebsprofi, ob verantwortlich für Montage, Service oder Kundenbetreuung oder leitend in der Geschäftsführung: CENTURION fährt Fahrrad!

Dieser Gedanke beginnt bei unserem Gründer Wolfgang Renner. Weil sich sein dünn bereiftes Crossrad damals nicht für die von ihm so geschätzte Karwendelrunde eignete, brachte Renner 1982 das erste deutsche Mountainbike auf den Markt, das CENTURION Country. Die Kreationen seines Teams testete Renner zudem von Anfang an persönlich auf spektakulären Abenteuern rund um die Welt. Über nichts Geringeres als den Himalaya ging es 1987 in Tibet von Lhasa nach Kathmandu – als Härtetest für ein im selben Jahr erscheinendes, heute legendäres Modell.

Die Liste der Abenteuer auf CENTURION ist lang, doch eines sticht besonders heraus: der erste MTB-Alpencross 1989, den Renner zusammen mit Andi Heckmair absolvierte und den Grundstein für die ganze Alpencross-Bewegung legte – ein heute nicht mehr wegzudenkender Teil der Mountainbike-Kultur.

Das Gelernte aus solchen Reisen steckt bis heute in den Fahrrädern von CENTURION: ein Fahrrad muss seinen Fahrer optimal unterstützen, technisch zuverlässig sein und dauerhaft halten. Diese Philosophie fassen wir kurz und bündig mit „Passion for Design, Perfection and Quality“ zusammen. Die Eigenschaften dahinter machen ein CENTURION so besonders: Es passt, es funktioniert – und es bleibt. Weil hinter der Marke leidenschaftliche Menschen stehen, die wissen, worauf es bei einem guten Fahrrad ankommt.

*********************************************************************************************************************************************

GEPIDA ist ein ungarisches Unternehmen welches sich auf die Herstellung hochwertiger Fahrräder für die Straße und das Gelände spezialisiert hat. 1993 in Budapest noch als kleines Einzelunternehmen gegründet, konnte sich die darauffolgende GEPIDA GmbH schnell vergrößern und gehört seit 1998 zur Olimpia GmbH, einem der führenden Hersteller auf dem internationalen Fahrradmarkt.
Die Marke GEPIDA blieb aber bestehen und steht nach wie vor für höchste Qualität, was nicht zuletzt durch die begehrte ISO Norm 9002 Zertifizierung bestätigt wird. ​​​​​​​

Bei der Herstellung der Produkte legt GEPIDA ganz bewusst den Fokus nicht auf die Produktion großer Stückzahlen sondern achtet vielmehr konsequent auf eine hohe Verarbeitungsqualität jedes einzelnen Bauteils. Das europaweit umfassende Vertriebs- und Logistiknetz ermöglicht es aber trotzdem, sehr kurzfristig auf Nachfragen aus dem Handel reagieren zu können.

Durch eine stetige Produktentwicklung sowie einer breiten Angebotspalette konnte sich GEPIDA in den zurückliegenden Jahren ihren Marktanteil sichern und ausbauen. Inzwischen gehört die Marke zu den weltweit erfolgreichsten Fahrradherstellern.